Ortsverein Hülptingsen e.V. - Wir für uns !!!

Die Sonne strahlt für das Dorffest in Hülptingsen

_JP79480

Wenn sich die Hülptingser Vereine zusammentun, dann kommt etwas Großartiges dabei heraus! So die einhellige Meinung aller etwa 300 Bürgerinnen und Bürger, die sich am vergangenen Samstag, den 3. Juni 2023 auf Bethmanns Wiese in der Dorfmitte zum Dorffest trafen.

Ideengeber für dieses Fest war der bereits verstorbene Hülptingser Bürger Hans-Joachim Ehrhardt. Er hatte der Dorfgemeinschaft eine großzügige Spende hinterlassen, um diese für eine gemeinsame Aktivität zu nutzen.

Unter der Schirmherrschaft des Ortsvereins Hülptingsen hatte sich der eigene Vorstand in den vergangenen Wochen regelmäßig mit den Vorständen des Reit- und Voltigiervereins, des Schützenvereins, des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr getroffen, um dieses Fest zu planen.

Was nun auf die Beine gestellt werden konnte, ließ kaum Wünsche offen: Für die Kleinen gab es eine Hüpfburg, die den ganzen Nachmittag ausgiebig genutzt wurde. Die etwas Größeren durften sich in Gruppen auf den Weg durch das Dorf begeben und an einer Dorf-Rallye teilnehmen. Jeder Verein hatte eine eigene Station aufgebaut, an der sich die Kinder in unterschiedlichen Wissens- und Geschicklichkeitsübungen beweisen konnten. Selbstverständlich gab es zum Abschluß eine Siegerehrung mit Preisen für alle Teilnehmenden.

Auf dem Festplatz lud darüber hinaus das Lastenfahrrad HANNAH zu einer Probefahrt ein. Es wurden Bogenschießen und Ponyreiten angeboten, und beim Kinderschminken entstanden wahre Kunstwerke. Und auch das Speisen- und Getränke-Angebot konnte ich sehenlassen: Ein Buffet mit weit mehr als 20 selbstgebackenen Kuchen machte die Auswahl schwer, Bratwürste wurden gegrillt, Pommes frittiert, und alles konnte auf den bereitgestellten Bierzeltgarnituren beim gemütlichen Klönen mit den Nachbarn verzehrt werden.

Der Bürgermeister Armin Pollehn war selbstverständlich eingeladen und freute sich in seinen Grußworten besonders über den großartigen Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft und über die Tatsache, dass alle Generationen auf dem Dorffest vertreten waren.

Andreas Jürß, 1. Vorsitzender des Ortsvereins, bedankte sich ausdrücklich bei den fast 40 Helfern aus allen Vereinen, die dieses Fest organisiert und durchgeführt hatten. Gemeinsam ist man einfach stärker als allein!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email